The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 19. Oktober 2021  18:01 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

No Time to Die (UK 2021)

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (DE 2021)
Keine Zeit zu sterben (DE 2021)


Genre      Action / Adventure / Thriller
Regie    Cary Joji Fukunaga ... 
Buch    Ian Fleming ... Charaktere
Neal Purvis ... 
Robert Wade ... 
Darsteller    Daniel Craig ... James Bond
Léa Seydoux ... Madeleine
Rami Malek ... Lyutsifer Safin
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent Joey 4ever
 
Wertungen28
Durchschnitt
7.46 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
30.09.2021



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Pitty
13.10.2021 13:32 Uhr - Letzte Änderung: 13.10.2021 um 13:32
Hat mich als "Bond Film" irgendwie nicht so recht überzeugt.
Es fehlt irgendwie das "Flair" bzw. der "Charme" der alten Bond Filme und auch die Story ist etwas flach.
Die Spezialeffekte sind dagegen ganz gut gelungen und Frauen werden auch wieder reihenweise... na ihr wisst schon... aber eben nicht mehr auf diese charmante James Bond Art.
Alles in allem sollte man sich den Streifen jedoch gönnen, denn gelungen ist der Film allemal.
Nur das Ende (no Spoiler!) gefällt mir überhaupt nicht ;)
mountie
10.10.2021 00:20 Uhr
Ich liebe ja diese Figurenkonstellation, wenn sich der Held und dessen Erzfeind verbünden müssen, um eine dritte Partei zu bekämpfen, die noch gefährlicher erscheint, als alles bisher Dagewesene. Nun, dieses Feeling bekam man auch zu Beginn, bei diesem Abschluß-Bond für Daniel Craig.
Allerdings war dieLuft gefühlt nach circa der Hälfte auch schon wieder etwas raus. Denn obwohl immer noch viele nette Details Verweise auf vergangene Bonds darstellten, wie z. B. eine "Dr. No" Titelsequenz, oder ein Song an passender Stelle aus "Im Geheimdienst Ihrer Majestät", so wurde ich mit einem Bösewicht zurückgelassen, der lange nicht so bedrohlich oder charismatisch war, wie es die Autoren gerne gehabt hätten. Ab hier lief Bond sozusagen nur noch auf Autopilot, und das bringt mich zur eigentlichen Frage: Ist dieser Bond ein würdiger Abschluß?
Nun schlecht oder langweilig war er keineswegs. Hier greift einfach die übliche Bond-Formel, bei dem die Macher sich diesmal sogar mal trauen, am üblichen Status Quo herumzuschrauben. Aber "würdig" würde ich dieses Ende der Craig-Saga als Bond nicht wirklich bezeichnen. Hier fehlte mir der richtige Gegenspieler, den sie mit Waltz aka Blofeld durchaus hatten. Hier fehlte mir der Wow-Effekt im Showdown. Und auch die letzten 5-10 Minuten drückten mir zu viel auf die Tränendrüse, und wären mir weniger konkret lieber gewesen.
Schön das man zwar Daniel Craigs Storybogen von Casino Royale bis hierhin spannt, und damit der Geschichte einen Abschluß verpaßt, allerdings bleibt für mich auch ein deutlicher Teil an Potenzial verschenkt. Macht euch selber ein Bild, ob euch dieses Ende zufriedenstellt...
Vielseher
02.10.2020 23:56 Uhr
Heute (02. Oktober 2020) wurde bekannt, dass dieser Film erneut und dieses Mal zum 02. April 2021 verschoben wurde. Da der 02. April sehr dicht am 01. April liegt, ahnt man Schlimmes. Eine weitere Verschiebung sollte eingeplant werden. Vielleicht ist der Film auch noch gar nicht fertig.

Vielseher
04.03.2020 22:28 Uhr
Nun (04. März 2020) wurde der Filmstart vom 02. April 2020 auf den 12. November 2020 verschoben. Tatsächliche Gründe???

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]