The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 29. November 2022  01:23 Uhr  Mitglieder Online11
Sie sind nicht eingeloggt

Triple 9 (US 2016)

Triple Nine (2013)


Genre      Crime / Drama
Regie    John Hillcoat ... 
Buch    Matt Cook ... 
Darsteller    Aaron Paul ... 
Kate Winslet ... 
Norman Reedus ... 
Teresa Palmer ... Michelle Allen
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen125
Durchschnitt
5.71 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
16.09.2016

Start in den deutschen Kinos:
05.05.2016



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
09.03.2020 02:19 Uhr
"Triple 9" hatte eigentlich alle Eckdaten zusammen, um sein Versprechen eines spannenden und unterhaltsamen Cop-Thrillers einzulösen. Doch leider sollte es ganz anders kommen....
Denn obwohl sich hier eine Menge an routinierten und bekannten Darsteller-Gesichtern tummeln, und die allgemeine Stimmung eines Thrillers im Milieu der Ghetto-Gangs, korrupten Cops und mafia-esken Organisationen gut eingefangen wurde, so legten die Macher leider komplett ihre Schwerpunkte auf die falschen Aspekte. Hier wird für mich keine atmosphärische Story erzählt, deren Spannungs-Bogen den Zuschauer in Atem hält. Anstattdessen bekommt man ein langatmiges Stück Cop-Kino vorgesetzt, dessen eigentlich recht simple Story, durch unnötige Szenen abseits der Hauptgeschichte, künstlich in die Länge gezogen wirkt. Anstatt sich hier der Figuren-Entwicklung zu widmen, damit der Zuschauer ein bißchen mehr die Charaktere und deren Handlungsweisen versteht, werden z. B. lieber, für die Story eher belanglose, Schießereien gezeigt.
"Triple 9" zog sich dadurch für mich unglaublich in die Länge. War der Beginn noch richtig schön kurzweilig und temporeich inszeniert, verlieren sich die Macher beim Rest in unnötiges Phrasengedresche, eine jeder-legt-jeden-rein-Story, und können letztendlich keine einzige Figur zufriedenstellend präsentieren. Etwas mehr Fokus auf die wirklich wichtigen Aspekte der Geschichte hätte dem Film gut getan. So bleibt es aber bei einem recht lang gezogenem, und auch recht langwierigem, Cop-Thriller, bei dem selbst die bekannten Darsteller nicht mehr viel retten können. Enttäuschend.
Gynther
22.03.2016 10:23 Uhr / Wertung: 6
Beginnt als solider Actionfilm und versucht dann verzweifelt ein Drama zu sein. Die sehr typischen Charaktere bleiben alle ziemlich eindimensional, was nicht die Schuld der Schauspieler ist. Der Versuch so cool zu wirken wie bei „training day“ scheitert und besonders originell ist die Handlung auch nicht.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]