The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 28. November 2021  15:18 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

The 51st State (UK 2001)

Formula 51 (US 2002)


Genre      Action / Comedy
Regie    Ronny Yu ... 
Buch    Stel Pavlou ... 
Produktion    Samuel L. Jackson ... 
Darsteller    Samuel L. Jackson ... Elmo McElroy
Ade ... Omar
Emily Mortimer ... Dakota Phillips
Meat Loaf ... The Lizard
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen180
Durchschnitt
6.74 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
13.03.2003



10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Caenalor
25.01.2009 12:20 Uhr / Wertung: 7
Für einen richtigen Spitzenfilm des Genres fehlt es an Stringenz der Handlung und Extraklasse der Witze. Aber es ist eine Menge Tempo drin, viele Witze zünden durchaus, England wird schön obskur dargestellt. Jackson und Mortimer spielen nett untypisch auf, insbesondere ersterer hat einen herrlich obskuren Charakter abgekriegt. 7 Punkte für nette Unterhaltung.
mountie
06.04.2008 02:46 Uhr - Letzte Änderung: 06.04.2008 um 02:47
Britische Gangsterfilme haben einfache eine tolle Art an sich, da sie meist auch durch interessante Storys und coole Charaktere bestechen. Und so ist es auch bei diesem Exemplar hier.
Ronny Yu hat hier eine tolle Inszenierung (Kamerafahrten + Musik), und eine ziemlich gute Buddy-Kombination mit Jackson und Carlyle, zu einem coolen Streifen zusammengefügt, der nur ein paar kleinere Schwächen aufweist. Nämlich das ihm einfach noch ein paar größere Action-Sequenzen fehlen, und das der Film objektiv gesehen spitze anfängt und dann aber leider geringfügig, aber bestimmt zum Ende hin immer weiter abflacht.
Wer aber mal wieder ein nettes Buddy-Movie sehen will, und nicht die Riesen-Action braucht, liegt hier absolut richtig.
mr_gm
05.09.2005 20:49 Uhr
Einer der collsten Filme der letzten Jahre... Das "Duell" der Tommys mit den yanks ist einfach genial! Leider kommen 99,99% der Gags nur im Original rüber, auch dank der Dialekte... Die deutsche Fassung ist dagegen höchststrafe und würde, wenn überhaupt, gerade mal eine Punkt bekommen... Aber im original sind's 9!!!!!!!!!
Aggi
06.03.2005 12:35 Uhr
PS: Soundtrack fand ich auch sehr geil :)
Aggi
06.03.2005 12:34 Uhr
Film kam gestern nacht auf pro 7, hab mir noch so die letzte stunde reingezogen und weiss gar nicht was ihr alle habt...ich fand den film spitze! Ich meine, es wurde doch nach 5 minuten schauen klar, dass der film sich mal ÜBERHAUPT nicht selbst ernst nimmt und sich sämtlicher klischees bedient, und das vällig bewusst. Habe wirklich viel gelacht, ganz eigenwilliger, guter Humor!
Lulu
10.04.2003 11:05 Uhr
uääh, was habe ich wieder meine zeit verschwendet. ein grausam schlechter film. nicht nur die story ist total an den haaren herbeigezogen und unlogisch, nein, die charaktere sind *unecht*, die dialoge zum heulen oder zum verkriechen. die sprüche würden auch gut zu police-academy fimen oder noch her zu bud spencer passen. ich kann nicht sagen ob er mehr nervig war oder mehr langweilig.
das einzige gute am gesamten film: samuel im kilt ;o)
Yogi
02.02.2003 21:39 Uhr
Selbst in der OV gibt's außer drei vier coolen Sprüchen von SL Jackson bzw. Robert Carlyle nur Beispiele aus der Fäkalsprache zu hören und schon weit vor dem beliebten - und hier platten - "Jetzt treffen sich alle beteiligten Parteien zum Showdown" Ende erlischt der letzte Funke Glaubürdigkeit.
KeyzerSoze
13.01.2003 21:45 Uhr / Wertung: 8
Ein Film, der sich wie so oft nur in OV lohnt, da fast alle Gags in der deutschen Fassung verloren gehen.
Frank
04.11.2002 17:33 Uhr
Samuel L. Jackson, so cool war er schon lange nicht mehr.
Christian
24.05.2002 12:31 Uhr
Ein supercooles Ding.... Leider hebt der film einfach zu sehr von der Realität ab (besonders wenn man Chemie studiert hat...) und wird am Ende sogar ein richtig dumm. Schade, denn die Performance R. Carlyle ist es eigentlich wert den Streifen anzuschauen.

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]