The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 25. September 2021  07:53 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

The Last Emperor (US 1987)

L' Ultimo imperatore (IT 1987)
Der letzte Kaiser (DE 1987)


Genre      Drama
Regie    Bernardo Bertolucci ... 
Buch    Bernardo Bertolucci ... 
Enzo Ungari ... 
Mark Peploe ... 
Produktion    Jeremy Thomas ... 
Darsteller    John Lone ... Emperor (Henry) Pu Yi
Joan Chen ... Empress (Elizabeth) Wan Jung
[noch 14 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen159
Durchschnitt
7.65 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
20.12.2005



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
12.02.2007 16:09 Uhr
Zeigt der Film eine schöne Sichtweise auf alte Traditionen und wie diese bis in die Neuzeit hinein auf Menschen und Politik wirken, kann er außerdem dazu noch eine interessante Geschichte erzählen, über eine Person, die uns in Europa, doch eher unbekannt ist. Interessant leider aber vor allem zum Ende hin. Davor zog sich der Streifen doch deutlich in die Länge. Soll heißen er ist sehr langsam inszeniert und die großen Veränderungen im Leben von Pu Yi kommen dann immer fast schon zu plötzlich (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das nicht schon wieder realistisch ist...). Außerdem fand ich noch, das die Seite der Japaner doch sehr einseitig (böse) dargestellt wurde. Alles in allem ein sehr langgezogenes Biopic über Chinas letzten Kaiser Pu Yi, das zum Ende hin erst richtig in Fahrt kommt. Wer dafür dann fast 2 Stunden warten will, kann ihn mal antesten.
KeyzerSoze
20.06.2004 11:03 Uhr / Wertung: 7
Obwohl ich Filme dieser Art gerne sehe, hatte ich nicht alzu hohe Erwartungen an diesem Film, doch es gab keinen Grund zur Sorge, denn Bertolucci liefert hier grandiose Bilder ab, die durch eine interessante Geschichte noch interessanter wird. Die Darsteller machen ihre Sache sehr gut, allen voran natürlich Peter o Toole in einer Nebenrolle als Lehrer des Kaisers. Wer wie ich gerne Filme a la Anna and the King oder Seven Years in Tibet schaut, der kann mit diesem Film eigentlich nichts falsch machen. 7 Punkte mit Tendenz zu mehr.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]