The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 25. September 2021  15:18 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Adam (US 2009)

Adam - A story about two strangers. One a little stranger than the other... (US 2009)
Adam - Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der andere. (DE 2009)


Genre      Comedy / Drama / Romance
Regie    Max Mayer ... 
Buch    Max Mayer ... 
Darsteller    Hugh Dancy ... Adam
Rose Byrne ... Beth
Peter Gallagher ... Marty
Amy Irving ... Rebecca
Studio    Olympus Pictures ... 
Serenade Films ... 
 
Agent Joey 4ever
 
Wertungen64
Durchschnitt
7.56 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
23.07.2010

Start in den deutschen Kinos:
10.12.2009



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

sneak12
30.10.2011 12:04 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 30.10.2011 um 12:13
"Adam" ist eine wunderschöne und tragische Lovestory mit tiefgehenden Charakteren welche durch ihre schlichte Schönheit und Ehrlichkeit noch lange und nachhaltig im Kopf verbleibt. Bestimmte Szenen und Aussagen hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Dazu gibt es einen wirklich großartigen und stimmigen Soundtrack der noch lange nach Ende des Films im Kopf nachwirkt. Die schauspielerischen Leistungen sind beeindruckend. Großartiges Indepentkino!
KeyzerSoze
01.05.2010 14:29 Uhr / Wertung: 9
Da ich ihn im Kino leider verpasst habe nun auf DVD nachgeholt und war sehr begeistert. Adam ist eine wundervolle Independentlovestory in der sich eine junge Frau in einen Mann mit Asperger verliebt und die Beiden mit der ungewohnten Situation zurecht kommen müssen. Die Charaktere sind liebevoll gestaltet und werden von ihren Darstellern mit der nötigen Chemie und Ausstahlung verkörpert. Die Regie ist dabei angenehm zurückhaltend, hat einen hervorrganden Soundtrack (Joshua Radin Bonus :D ) zu bieten und da die Geschichte auch so endet wie ich es gerne gesehen hätte: Ein wundervoller Film, den ich jeden Freund von romantischen Independent Filmen wärmstens ans Herz lege.
Schastin
03.12.2009 01:34 Uhr / Wertung: 10 - Letzte Änderung: 03.12.2009 um 01:37
Wow...

Der Film ist mal ganz großes Kino!
Und dabei kommt er doch meist so ruhig daher, was eben das Besondere an diesem Streifen ausmacht.
In Zeiten, in denen nur noch die Welt unterzugehen scheint und sich jeder an jedem rächt, tut dieser liebevolle und unaufgeregt daherkommende Beitrag echt sehr gut.

Hier die Story:
Adams Vater ist gestorben, weshalb der unter dem Asperger-Syndrom (eine Form von Autismus) leidende Mann zum ersten Mal auf eigenen Füßen steht. Und damit kommt er nicht im Geringsten zurecht, wenn sich auch nur Bruchteile in seinem Tagesablauf ändern.
Doch dann zieht Kinderbuchautorin Beth ein Stockwerk höher ein und wirbelt sein Leben auf ganz ungewohnte Art und Weise durcheinander, und verändert es auch nachhaltig.

Es passt einfach alles: Vom Cast, bis hin zum Soundtrack und Drehbuch. Wunderbar =)

und @ gimmy167: Der deutsche Titel ist wortgenau vom amerikanischen Original übernommen worden ;) Diesmal haben also nicht die Deutschen schuld, auch wenn ich dir diesbezüglich oft Recht geben würde :D
gimmy167
26.11.2009 16:25 Uhr
Auch wenn ich den Film noch nicht kenne .. der Deutsche Titel ist mal wieder super !
Demnächst kriegt man im Deutschen Titel noch direkt ne ganze Inhaltsangabe mitgeliefert ..
Was ein Schwachsinn!

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]