The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 28. Januar 2022  17:33 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

3,000 Miles to Graceland (US 2001)

Crime is King (DE 2002)
Crime Is King - 3000 Meilen bis Graceland (DE 2002)


Genre      Action / Thriller
Regie    Demian Lichtenstein ... 
Darsteller    Kevin Costner ... 
Kurt Russell ... 
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen233
Durchschnitt
6.35 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
14.11.2002

Start in den deutschen Kinos:
23.05.2002



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Kazushi
21.05.2006 10:27 Uhr / Wertung: 3
Wollte ich schon lange mal sehen und hatte mir schon etwas erhofft. Doch leider bietet der Film nicht viel, ist die meiste Zeit sehr zähflüssig und langweilig. Einzig die hier unglaublich scharfe Courteney Cox und einige wenige exzellente Szenen (das Western-Duell Costner gegen den Cop war sehr cool) ließen mich den Film durchstehen.
mountie
22.01.2006 14:18 Uhr
so schlecht wie er mir vorher angepriesen wurde, war er dann doch nicht. allerdings ist er auch keine offenbarung im action/thriller-genre. wieder so ein fall von: da haben wohl ein paar schauspieler wieder mal ein bißchen kohle gebraucht. nix besonderes.
HarryBelafonte
19.02.2004 01:24 Uhr / Wertung: 6
Ja im gegensatz zu Friends sieht die Cox echt geil aus.
Aber so viele Logik fehler ,so ein laaangweiliger Mittelteil.
Und diese blöde Selbstaufopferung von diesem Piloten. Booar der Film regt ein so auf der hätte echt hammer werden können....
wonderwalt
15.02.2003 10:43 Uhr / Wertung: 5
Man hätte den trashigen B-Movie-Stil der ersten halben Stunde beibehalten sollen. Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern anschließen. Der Film hat Längen in der Mitte und wird dann etwas durcheinander. Schade. Aber Courteney Cox sieht scharf aus. ;-)
Masterlu
20.09.2002 13:36 Uhr
A little less conversation, a little more action, please! Das war hier wohl das Stichwort. Und zu Beginn des Films und auch beim Showdown funktionierts auch. Aber dazwischen hat der Film leider viele Längen wie es Sneaker auch schon erwähnt hat. Alles in allem nur knapp über dem Mittelmass, da hilft auch ein knallharter Costner nicht mehr.
otscho
03.06.2002 14:45 Uhr
Unterhaltsamer und harter Film mit einem ebenso harten Kevin Costner in der Hauptrolle. Cooler Soundtrack.
Sneaker
12.05.2002 11:27 Uhr
für meinen Geschmack ein wenig zu viel Geballer. Dadurch und zum anderen durch das ewige Zigaretten anzünden hat der Film einige Längen, die nicht hätten sein müssen. Der Film kommt einem nicht nur so lange vor - er ist es auch.

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]