The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 15. August 2022  09:23 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

RV (US 2006)

Die Chaoscamper (DE 2006)


Genre      Adventure / Comedy
Regie    Barry Sonnenfeld ... 
Buch    Babaloo Mandel ... screenplay
Geoff Rodkey ... story + screenplay
Lowell Ganz ... screenplay
Produktion    Douglas Wick ... 
Lucy Fisher ... 
Darsteller    Robin Williams ... Bob McNeive
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen114
Durchschnitt
5.86 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
05.12.2006

Start in den deutschen Kinos:
29.06.2006



10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
19.08.2014 18:02 Uhr
u.A. mit Hunter Parrish ('Weeds')

Ein einfacher und recht unterhaltsamer Film.
Sicher auf einer unteren Ebene...
aber den Darstellern sei Dank kommt der Film dann doch sehr 'symphatisch' daher.
RimShot
02.07.2010 15:08 Uhr
Absolut durchschnittlich und unbedeutend.
Langweilig wäre noch so ein Wort, das diesen Film gut beschreibt.
Den Abstieg den Robin Williams in den letzten 10 Jahren hingelegt hat, ist aber auch beachtlich, da ist dieser Film nur ein Meilenstein...bergab!

Kann man sich natürlich anschauen und trotz der bescheidenen Witze und dem wirklich abgewrackt wirkenden Williams, ist es nett Jeff Daniels auch wieder einmal zu sehen. Das wars dann allerdings auch!

Familientrash - wers mag...
Gnislew
02.07.2010 10:53 Uhr / Wertung: 4
“Die Chaoscamper” ist eine recht berechenbare Komödie. Große Überraschungen sucht man vergebens. Leider sucht man auch nach gelungenen Witzen die meiste Zeit ohne Erfolg. Der Humor des Films ist doch recht flach und so habe ich mir die Frage gestellt, wieso Robin Williams sich für dieses Projekt entschieden hat. Gleiches gilt für den von mir sehr geschätzten Jeff Daniels (Dumm und Dümmer, Der Onkel vom Mars). Zwar passt es sehr gut in die Rolle des Camping liebenden Travis Gornicke, doch leidet seine Rolle, wie die der anderen Darsteller auch unter dem schlechten Humor des Films.

Bei dem Humor von “Die Chaoscamper” ist das Hauptproblem noch nicht einmal, dass man viele Witze vorauszuahnen kann. Da Problem ist einfach, dass der Film eine Vielzahl von Witzen macht, die man so in anderen Filmen schon besser gesehen hat und das der Film Witze macht, die er zu oft wiederholt, wie zum Beispiel den Witz mit der kaputten Handbremse des Wohnmobils. Auch macht der Film einige Fäkalwitze, die man sich hätte sparen können. Es mag vielleicht sein, dass man in einer amerikanischen Teeniekomödie darüber lachen kann, wenn es Scheiße auf einen regnet, in einer familienorientierten Komödie wie dieser finde es so etwas allerdings etwas fehl am Platz.
ZordanBodiak
19.01.2009 22:37 Uhr / Wertung: 4
An sich eine durchschnittliche Familienkomödie, die ziemlich harmlose Gags hat. Da sind die Griswolds doch die besseren Reisegenossen. UND: Der Fäkalhumor ist übelst nervig und NICHT LUSTIG! (-2 Punkte), das Hohelied auf die familiären Werte verleitet zum Brechen (-2 Punkte), Robin Williams kann aber wenigstens mit seiner Rapeinlage und einer unbewussten "Gold Rush"-Referenz punkten (+1 Punkt), Jeff Daniels ist herrlich dämlich und ist genau der Chevy Chase-Ersatz (+1 Punkt) und für den unnötigsten Filmcharakter aller Zeiten (der Opa, der das gesamte Wohnmobil der Daniels-Familie mit Rehen zugehangen hat, wurde scheinbar aufgrund des abgehangenen Vegetarierwitzes aus dem Wohnmobil verbannt) gibt's auch noch mal einen Drehbuchautordoofheitspunkt. Das macht insgesamt einen Film, den man definitiv nicht sehen muss - es geht aber noch schlimmer...
bhorny
19.02.2007 10:18 Uhr
Was für eine langweiliger Familienfilm. das Wort Komödie vermeide ich bewusst, denn gelacht hab ich kein einziges mal. Sehr traurig zu was für Filmen sich Robin Williams mittlerweile hinreißen lässt. Dann doch lieber ernste Rollen wie in The Night Listener oder The Big White.
Fooley
06.08.2006 21:20 Uhr / Wertung: 10
Ein Absolut Genialer Film der von einem Lacher zum anderen geht. von Mir giebts 10 Punkte weils einfach Kurzweilig, von anfang bis Ende lustig und ein Gut gemachter Film ist.
KeyzerSoze
06.07.2006 05:56 Uhr / Wertung: 7
Auch wenn der Film eine Weile braucht um in Schwung zu kommen und es Zeit braucht sich an die neue deutsche Stimme von Robin Williams zu gewöhnen: Der Film ist wirklich lustig geworden. Zwar gibt es die ganz großen Lacher nur selten (die Berg und Talfahrt ;) ), aber der Film ist durch seinen erfrischenden Humor sehr sympathisch und Williams beweist, dass er immer noch ein enormes komödiantisches Talent besitzt. Wer Williams mag, kann hier eigentlich nur wenig falsch machen, bei dieser harmlosen, kurzweiligen, aber zugegeben sehr unterhaltsamen Komödie.
Daniela85
03.07.2006 21:11 Uhr
Hab den Film gerade gesehen und bin einfach nur begeistert. Unglaublich lustig und amüsant. Der Film braucht zwar ein wenig bis er los legt, aber wenn er mal richtig in Fahrt ist kommt man aus dem Lachen nicht mehr heraus. Auch der Musikeinsatz ist hier immer sehr gut gewählt. Sobald die Musik einsetzt, bekommt man richtig gute Laune :-). Ein richitg geniale Komödie. Finde es nur total schade, dass für diesen Film kaum Werbung gemacht wurde bzw. gemacht wird. So ein genialer Streifen hätte es meiner Meinung nach verdient von mehr Leuten gesehen zu werden (war nämlich heute zusammen mit meinem Freund drin und wir waren die einzigsten Leute im Saal). Wie gesagt: Ich finde man sollte sich diesen Film unbedingt ansehen wenn man mal wieder eine richtig gute Komödie sehen und einen tollen Kinoabend erleben möchte...
Tatanka
03.07.2006 19:49 Uhr
Ein durchaus lustiger Film - vielleicht an der einen oder anderen Stelle zu sehr Standard, aber dennoch sehr unterhaltsam und lustig. Selbst die Synchronisation von Robin Williams war recht gut, wenngleich niemand Peer Augustinski ersetzen kann.

Einzig störend empfand ich das zu erwartende kitschige Ende, aber solange es Amerika gibt, wird es auch solche Enden geben...
thetuner82
29.06.2006 13:17 Uhr
Wer Komödien mag, sollte sich diesen Film ansehen. Durchweg lustig, witzig, albern, teilweise auch alter Klamauk, aber ein super Robin Williams, besser denn je, mit überlsten Gesichtsverformungen. Langweile kam so gut wie nicht auf, dafür alle paar Minuten einen kleinerer, oder größerer Lacker. Viel Spaß mit dem Film.

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]