The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 02. Dezember 2021  05:33 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Home Sweet Home Alone (US 2021)

Nicht schon wieder allein zu Haus (DE 2021)


Genre      Action / Comedy / Family
Regie    Dan Mazer ... 
Buch    John Hughes ... 
Mikey Day ... 
Streeter Seidell ... 
Darsteller    Ellie Kemper ... 
Rob Delaney ... 
Archie Yates ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent spider74
 
Wertungen1
Durchschnitt
6.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
23.11.2021 12:37 Uhr / Wertung: 6 - Letzte Änderung: 23.11.2021 um 12:41
Pünktlich zur Weihnachtssaison landen bei mir jedes Jahr die ersten beiden Home Alone Teile im Player. Früher auf DVD, mittlerweile im Stream. Bis heute strahlen diese beiden John Hughes Klassiker einen besonderen Charme aus, der von den nachfolgenden Fortsetzungen der Reihe nie erreicht wurden. Anno 2021 traut sich Disney also nochmal an den Klassiker von 1990 heran und spendiert ihm eine weitere Fortsetzung. Das muss doch etwas heißen?! Und tatsächlich, die Neuauflage ist besser als vermutet. Mit reichlich Fanservice sorgt man zunächst für eine solide sentimentale Grundlage. Es wird kräftig aus dem Original zitiert, bei vielen Szenenbildern meint man glatt das Original in abgewandelter Form vor Augen zu haben und sogar „Angels with filthy souls“ haben ihren Auftritt. Auch in der bereits 5. Auflage sieht sich ein Kind immer noch mit einem Home Invasion Szenario konfrontiert und verteidigt sich zeitgemäß mit allem was ein junger Bengel so zu bieten hat. Nur das es diesmal keine unterbelichteten Einbrecher sind, sondern übereifrige Eltern - die im Übrigen auch perfekt durch Julie Bowen und Ty Burrell aus Modern Family hätten verkörpert werden können. Genau wie alle anderen Vorgänger ist Home Sweet Home Alone natürlich kein Überfilm, ist stellenweise auch total drüber. Er hat jedoch auch seine Momente, wirkt durch das zeitgemäße Gewand erfrischend und die Anspielungen auf das Original sitzen gut. Von daher ein gelungenes „Guilty Pleasure“ für Fans der Home Alone-Reihe. Wer allerdings schon mit dem Original nichts anfangen konnte, sollte hiermit nicht seine Zeit verschwenden.

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]