The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 07. Juli 2022  18:49 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

For All Mankind (TV Series) (US 2019)

For All Mankind (TV-Serie) (DE 2019)


Genre      Drama / Sci-Fi
Buch    Ben Nedivi ... 
Matt Wolpert ... 
Ronald D. Moore ... 
Darsteller    Joel Kinnaman ... 
Michael Dorman ... 
Jodi Balfour ... 
Wrenn Schmidt ... 
Studio    Sony Pictures Television ... 
Vertrieb    Apple TV+ ... 
 
Agent spider74
 
Wertungen2
Durchschnitt
6.50 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
22.06.2022 13:51 Uhr / Wertung: 7
Ich muss mich etwas revidieren. Mit For All Mankind hat Apple TV+ wieder mal eine tolle Serie im Repertoire, die sich zunächst als klarer Slow Burner entpuppt, ab der Hälfte der ersten Staffel aber die Kurve kriegt. Insgesamt wird hier eine faszinierende Raumfahrtserie kreiert, die über Identitätskrisen und Lebenssinnsuche nicht nur der Menschheit, sondern vor allem der einzelnen Charaktere sinniert. Mit Staffel 2 nehmen im Hinblick auf das "Paralleluniversum" und unserer Gegenwart auch deutlich die Aha-Momente zu und die Entwicklung der Charaktere schreitet voran. So darf es weiter gehen auch wenn es nicht immer sehr glaubhaft ist, dass ausgerechnet draufgängerische Berufssoldaten die besten Astronauten abgeben sollen...
Colonel
21.08.2020 10:19 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 21.08.2020 um 10:21
Eine gute Idee macht noch lange kein gutes Endprodukt. Auf dem Papier hörte sich die Story zu dem Apple Original noch sehr vielversprchend an: Was wäre wenn nicht die Amerikaner, sondern die Russen das Rennen um den ersten Menschen auf dem Mond gewonnen hätten? Um ein solches Paralelleluniversum und seinen möglichen Konsequenzen, geht es in "For all mankind". Leider ist man in der Umsetzung aber nicht sehr kreativ gewesen und die Inszenierung ist mehr als schleppend. Müde Dialoge, blasse Figuren, wenig Spannung. Jede Folge fühlte sich 10 bis 15 Minuten zu lang an. Nach den ersten 3 Folgen wollte ich schon abbrechen. Letzendlich bin ich froh, dass ich durchgehalten ahbe, denn ab der Hälfte der ersten Staffel, bekommen Serienschöpfer Ronald D. Moore und sein Team die Kurve und können vor allem mit einigen Gänsehautmomenten auf dem Mond und fantastischen Bildern punkten. Auch das Spannungsmoment zieht durch die entstehenden Reibungspunkte zwischen den Charakteren an. Insgesamt wird aber viel Potential verschenkt. Auch im Hinblick auf das Paralleluniversum hätte ich mir deutlich mehr Aha-Momente gewünscht. Trotzdem ist die Serie für Weltraum Fans empfehlenswert.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]