The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 04. Dezember 2022  22:46 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

De zaak Alzheimer (BE 2003)

La mémoire du tueur (FR 2003)
The Alzheimer Case (US 2003)
The Memory of a Killer (US 2003)
Mörder ohne Erinnerung (DE 2003)
Lost Memory - Killer ohne Erinnerung (DE 2007)
totgemacht - The Alzheimer Case (DE 2003)


Genre      Action / Crime / Drama / Thriller
Regie    Erik Van Looy ... 
Buch    Carl Joos ... 
Erik Van Looy ... 
Jef Geeraerts ... (Novel)
Darsteller    Jan Decleir ... Angelo Ledda
Koen De Bouw ... Eric Vincke
Werner De Smedt ... Freddy Verstuyft
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen24
Durchschnitt
7.17 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
27.10.2004



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

burtonesque
18.12.2006 01:48 Uhr
Beim Fantasy Filmfest 2004 hat der Film damals sehr Spass gemacht. Beim Rerun auf Premiere hat er nicht viel verloren, war auch in der Wiederholung ganz gut.
Kazushi
03.12.2004 11:07 Uhr / Wertung: 8
Ein echter Geheimtipp dieser belgischer Thriller. Das Thema „Kindesmissbrauch“ wird glücklicherweise überhaupt nicht sensationsgierig aufgebauscht, sondern dient schlicht und einfach als Grundlage für die Thrillerhandlung. Auch wenn der Film aus vielen Versatzstücken bekannter Filme wie Memento besteht, ist er doch etwas eigenständiges. Die Darsteller sind spitze und einziger größerer Schwachpunkt ist das etwas zu versöhnlich ausfallende Ende.

Der Werbespruch mit Dutroux auf dem deutschen DVD-Cover ist aber geschmacklos.

P.S.: Dieser Eintrag erschien zuerst in meinem Filmtagebuch!

P.P.S.: Der Film ist der Belgische Oscarbeitrag 2004!
KeyzerSoze
30.09.2004 14:02 Uhr / Wertung: 6
Nachdem ich diesen hochgelobten Film beim Fantasy Filmfest aufgrund des gleichzeitigen laufenden "Haute Tension" nicht sehen konnte hab ich das nun auf DVD nachgeholt und war schon ein wenig enttäuscht. Ich hab mir wohl einfach zu viel erwartet, denn schlecht ist der Film sicherlich nicht. Er ist nur an manchen Stellen etwas langweilig und der Regisseur nahm sich manchmal einfach zu viel Zeit um die an sich gute Story in Gang zu bringen. Darstellerisch konnte mir der Film auch gefallen und auch das Ende war nicht schlecht, dennoch hab ich mir mehr erwartet.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]