The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 24. September 2021  20:42 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Jazzclub - Der frühe Vogel fängt den Wurm. (DE 2004)


Genre      Comedy
Regie    Helge Schneider ... 
Buch    Andrea Schumacher ... 
Helge Schneider ... 
Darsteller    Helge Schneider ... Teddy Schu und Professor
Jimmy Wood ... Bassist Steinberg
Pete York ... Schlagzeuger Howard Risk
Andreas Kunze ... Theodor, vom Billardtisch
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent spider74
 
Wertungen163
Durchschnitt
5.29 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
02.12.2004

Start in den deutschen Kinos:
01.04.2004



9 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

robinfox
15.01.2008 15:59 Uhr
Wenn dieser Film keine Botschaft hat, dann weiß ich es nicht mehr!
Jazzclub ist bei weitem nicht so sinnfrei wie seine Vorgänger, vielleicht deshalb auch nicht ganz so lustig.
Grundsätzlich mag ich es, wenn eine Botschaft nicht so holzhammermäßig rüberkommt, wie z.B. bei "Die 12 Geschworenen".
burnt
24.11.2007 21:54 Uhr
ach kommt.. ganz so sinnlos ist der film nicht. da kommt schon ne botschaft durch.. irgendwie.. ernsthaft.. aber allein wuerde ich den film nicht gucken!
Hattori Hanzo
27.01.2006 02:00 Uhr
"2 meter 2mack!!!" Es ist eigentlich schon alles gesagt, was mir zu diesem Film einfällt. Trotzdem fand ich das Zitat aber erwähneswert! Eindeutige 0 Punkte
Forceflow
30.12.2005 18:51 Uhr / Wertung: -1
Eigentlich dürfte ich zu dem Film keine Wertung abgeben, da ich nur die ersten 20 Minuten gesehen habe. Aber da das die einzige Sneak war, in der ich das Kino vor Ende des Films verlassen habe, musste die -1 einfach sein! (Und ich habe schon viel schlechtes in der Sneak gesehen!) Helge Schneider ist einfach absolut nicht mein Humor, ich finde den einfach nur bescheuert. Das gilt dann auch für diesen Film. Total Wahllos und Sinnbefreit und völlig unlustig!
yonker
26.02.2005 22:41 Uhr
Leute, also wenn mal die Klavierszene mit der Tastenspiegelung in der Brille nicht genial ist...
Moociloc
05.01.2005 17:30 Uhr
Zugegeben der Film ist grenzwertig, aber im richtigen Rahmen mit ein paar Freunden eventuell auch ein paar Bierchen macht der Film durchaus Spaß. Habe den Film mit Hardcore Helge Fans geschaut und die sind so was von abgegangen das hat schon angesteckt. Ich finde auch, dass der Film zwar einen sehr eigenen Humor hat, aber eben davon nur so voll gepackt ist (Pflastermann, Earl Mobile, Megaende, Zeitungaustragen). Mich hat der Film immerhin unterhalten auch wenn ich auch zugeben muss, dass einige Gags absolut nicht gezündet haben. Da lobe ich mir aber eher so eine kauzige Komödie wie diese hier als einfach nur einen schlechten und nervtötenden Wixxer.
weili
05.04.2004 00:44 Uhr
Schliesse mich in allen Punkten meinen Vorrednern an. Habe noch kurz überlegt, ob ich wegen der "Zeitungsaustraggeschichte" einen Punkt geben soll, aber den hat der Film dann im Endeffekt definitiv nicht verdient. Danke und auf Wiedersehen...
Schwabe
03.04.2004 13:24 Uhr
Dieser Film ist echt der Abschuss. Nach ca. 10 Min hatten sich selbst die eingefleischten Sneak-Fans verabschiedet. In der ersten halben Stunde des Films schafft man es vielleicht gerade mal 3 schwache Lächeln auf die Lippen zu bekommen, doch zum Ende hin, wird der Film immer mieser.
Typischer Helge-Schneider-Film:
"Die erste viertel Stunde ist der Film doof, die zweite viertel Stunde wird der Film noch doofer und danach zieht der Schmerz direkt vom Rückenmarg in Gehirn!"
KeyzerSoze
03.04.2004 13:04 Uhr / Wertung: 0
War bisher immer alles andere als ein Fan von Helge schneider, aber dieser frühe Wurm schießt eindeutig den Vogel ab! Selten hab ich nen dämlicheren Film gesehen als diesen. Das posivste an dem Film ist, dass ich 2-3 mal einigermaßen Grinsen mussten (Zeitungsaustragen, didldummldidldei), aber das über 90 Minuten auszuhalten ist echt der Overkill. Ich glaub ich hab noch nie ein Ende sehnsüchtiger herbeigewünscht wie bei diesem Film, vor allem weil der Film dann auch noch von Minute zu Minute immer blöder wurde und das Ende dann wie gesagt den Film für mich vollends in den Keller geschossen hat. Und wenn jetzt einer kommt mit: "Ja, Helge hat seinen eigenen Humor und den muss man halt mögen": Ich war mit einem Hardcore-Helge-Schneider-Fan im Kino und auch der empfand den Film als das Schlechteste was der Helge bisher gemacht hat und war megaenttäuscht.

9 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]