The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 17. Oktober 2021  04:37 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Godzilla: King of the Monsters (US 2019)

Godzilla 2: King Of The Monsters (DE 2019)
Godzilla 2: King Of The Monsters 3D (DE 2019)


Genre      Action / Adventure / Fantasy
Regie    Michael Dougherty ... 
Buch    Max Borenstein ... 
Michael Dougherty ... 
Darsteller    Millie Bobby Brown ... Madison Russell
Vera Farmiga ... Dr. Emma Russell
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen40
Durchschnitt
6.03 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
31.10.2019

Start in den deutschen Kinos:
30.05.2019



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Lotterbast
10.10.2021 23:17 Uhr
Godzilla II ist so ein Film bei dem man aus dem Kino rennt. Platte Charaktere und der übliche Familienclinch der jede Stimmung killt. Die Tricks sind gut gemacht und die Story hätte auch Potenzial, wenn man diese Familienposse raus gelassen hätte. Wenn man sich den Abend versauen will, dann ist dieser Film genau das richtige.
mountie
06.06.2019 22:58 Uhr
Beim ersten Neuzeit-Godzilla von vor ein paar Jahren habe ich noch bemängelt, das die menschliche Seite der Story durchaus noch mehr Kitsch und Trash vertragen könnte, da diese halbgaren Drama-Elemente in dieser Form nur störend wirkten.
Anscheinend lesen die Macher meine Kommentare und packen in dieser Beziehung fast jedes Monster-Film-Klischee in diese Fortsetzung, an die sie sich erinnern konnten. Das mag hier und da auch schön zum Trash-Charme des Genres passen, aber mit diesem Komplett-Paket an Phrasendrescherei, Pseudo-Philosophie, Abziehbildchen-Charakteren und Handlungsmotiven aus der Mottenkiste, ist man dann doch etwas übers Ziel hinaus geschossen. So toll die Monsterkämpfe auch aussehen, so bombastisch das Spektakel auf der Kinoleinwand daherkommt, die menschlichen Zwischen-Intermezzo sind an unfreiwilliger Komik fast nicht zu überbieten, da sie 1001 Klischee abbrennen, und dadurch eher lachhaft als ernst gemeinter Plot wirken.
Godzilla 2 ist dennoch unterhaltsames Monster-Kino für die ganz große Leinwand. Hier bebt der Saal wenn die Monster clashen, und der Zuschauer von der beeindruckenden Katastrophenoptik überrollt wird. Wer allerdings Wert auf ein anspruchsvolles bzw. Sinn machendes Dazwischen legt, der muß viel Toleranz mitbringen, wenn einem dies nicht komplett den Filmgenuß verhageln soll. Wer diese Toleranz allerdings aufbringen kann, der bekommt ordentliche Unterhaltung im Mega-Monster-Genre. Mit einem vernünftigeren Drehbuch, für die menschliche Seite der Geschichte, wäre allerdings auch noch deutlich mehr drin gewesen...

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]