The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 15. August 2022  08:33 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

The Basketball Diaries (US 1995)

Jim Carroll - In den Straßen von New York (DE 1995)


Genre      Crime / Drama
Regie    Scott Kalvert ... 
Buch    Bryan Goluboff ... 
Jim Carroll ... (Novel)
Darsteller    Leonardo DiCaprio ... Jim Carroll
Ernie Hudson ... Reggie
Jim Carroll ... Frankie Pinewater
Juliette Lewis ... Diane Moody
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen193
Durchschnitt
7.08 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
08.09.2016 22:14 Uhr
Nach 'Gilbert Grape' die nächste große Show von Leonardo DiCapario.
Stark gespielt.

Die Story ist ja scheinbar biographisch angehaucht.
Man lässt & und nimmt sich die Zeit, um eine nachvollziehabre Handlung darzustellen - sehr gelungen.

Das Ende mit dem Prolog von 'Jim Carroll' fand ich stark.
mountie
23.12.2009 01:32 Uhr
Ein Film der wirklich alle Aspekte zeigt wie ein junger Mensch, durch Drogen in seinem Leben, abstürzen kann. DiCaprio zeigt hier bereits in jungen Jahren, das er darstellerisch wirklich zu den besten seines Fachs gehört. Und auch der restliche Cast fängt dieses Höllenloch, das die Drogen-Abhängigkeit ist, dramatisch genug ein. Leider sieht man aber auch fast nix anderes außer zugedröhnten Junkies, die, wenn sie nicht gerade den nächsten Schuss setzen, unterwegs sind sich Geld für eben diesen Schuss zu besorgen. Keine große Einführung von Figuren, keine ausführlichen Erklärungen und ein ebenfalls hingeklatschtes, kurzes Ende.
Somit ist Jim Carroll ein Film der durch eindringliche Szenen Jugendlichen zeigen will, wie böse es enden kann, wenn man sich in den Drogensumpf ziehen läßt. Das funktioniert als Abschreckungsfilm vielleicht noch ganz gut, aber als mitfühlendes Drama bleibt er durch fehlendes Drumherum nur Mittelmaß.
saddamski
12.08.2005 23:41 Uhr
Ein Film der den klassischen Einstieg in die Drogen-Szene zeigt. Mit allen Folgen und Konsequenzen. Tschüß Sport, tschüß Schule, tschüß Familie, tschüß Freunde etc. Ist irgendwo eine Mischung aus Drama und Doku in meinen Augen, aber gut anzusehen.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]