The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 17. Juni 2021  04:59 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Fawlty Towers (TV-Series) (UK 1975)

Das Verrückte Hotel - Fawlty Towers (TV-Serie) (DE 1975)


Genre      Comedy
Regie    Bob Spiers ... 
John Howard Davies ... 
Buch    Connie Booth ... 
John Cleese ... 
Darsteller    John Cleese ... 
Prunella Scales ... 
Andrew Sachs ... 
Connie Booth ... 
Studio    British Broadcasting Corporation (BBC) ... 
 
Agent bork
 
Wertungen110
Durchschnitt
7.75 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
26.09.2005



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
16.09.2011 11:05 Uhr / Wertung: 10 - Letzte Änderung: 16.09.2011 um 11:15
Staffel 2 braucht sich vor der wie ich finde perfekten ersten Season nicht zu verstecken und spielt über die finalen 6 Folgen nochmals alle Stärken der Serie aus. Daher brauch ich nicht viel hinzuzufügen, außer nochmals zu betonen, dass man die Serie unbedingt in der englischen OV sehen sollte. Was hier an Wortwitz präsentiert wird ist nahezu unglaublich. Gerade die erste Episode mit der schwerhörigen Dame ist ein kleiner Geniestreich. Ich bin mir zudem jetzt schon sicher, dass sich Sätze wie He's from Barcelona oder die Just checkin the Walls Handbewegung sicherlich im Alltag anwenden lassen :D Genug der Lobhudelei. Wer die Serie noch nicht kennt: Unbedingt nachholen, denn Fawlty Towers zählt für mich, trotz leider viel zu wenigen Episoden, zu den lustigstens Serien aller Zeiten.
KeyzerSoze
03.08.2011 12:38 Uhr / Wertung: 10 - Letzte Änderung: 03.08.2011 um 12:39
Bislang war mir die Serie nahezu unbekannt, aber da sie in vielen Beste Serien-Listen auftaucht und nicht viele Folgen hatte, wollte ich doch mal reinschauen. Und meine Güte, was habe ich gelacht! Fawlty Towers ist das titelgebende Hotel und handelt von dessen Inhaber, der durch seine ... nennen wir sie mal exzentrische Art ... sich immer wieder in tiefstes Schlamassel befördet. Das Besondere an dieser Serie sind die vielen kleinen unscheinbaren Gags zu Beginn einer jeden Folge, die sich dann gegen Ende im Nachfassen zu richtigen Brüllern entwickeln. Die Figuren sind dabei herrlich schrullig, sei es schon der erwähnte Basil Fawlty, dessen etwas herschsüchtige Frau oder der spanische Concierce Manuel ... der kaum ein Wort englisch versteht. Nach Sichtung der ersten Staffel sei gesagt: Hier sitzt jeder Gag, das Timing ist perfekt und John Cleese ist in dieser Rolle einfach nur großartig. Schon nach der ersten Staffel muss ich sagen, dass Fawlty Towers wohl zu den lustigsten Serien gehört, die ich je gesehen habe und die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte ... allerdings nur in der OV, denn in der deutschen Synchronisation geht unglaublich viel verloren; vor allen Dingen die finale Folge, in der die Deutschen in das Hotel einfallen ist nicht übersetzbar und nur in der OV ein Genuss!!
slohner
18.10.2008 12:32 Uhr
Man kann die Serie aber auch unbedenklich auf deutsch sich anschauen und sie ist immer noch total super. Ich liebe einfach John Cleese und seine bissigen Kommentare. Die Serie ist einfach sehr Monty Python ähnlich und daher ein absolutes Muss für Menschen die diesen Humor lieben.
Geehood
11.07.2002 22:25 Uhr / Wertung: 9
Dank der Englischkünste meiner Freundin hab ich sogar die meiste Scherze verstanden. Ansonsten wär's schwierig geworden, dem Herrn Cleese im Allem zu folgen!

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]