The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 25. Juni 2017  17:36 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Star Wars: Episode VI - Return of the Jedi (US 1983)

Star Wars: Return of the Jedi (US 1983)
Return of the Jedi (US 1983)
Star Wars VI: Return of the Jedi (US 1983)
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (DE 1983)
Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (DE 1983)


Genre      Sci-Fi / Action / Adventure / Fantasy
Regie    Richard Marquand ... 
Buch    George Lucas ... 
Lawrence Kasdan ... 
Darsteller    Harrison Ford ... Han Solo
Mark Hamill ... Luke Skywalker
Billy Dee Williams ... Lando Calrissian
Carrie Fisher ... Princess Leia Organa
[noch 12 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen2594
Durchschnitt
8.42 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
14.09.2006



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
10.08.2014 00:02 Uhr
Tja..wer hätte schon gedacht, dass ausgerechnet die kleinen Ewoks die heimlichen Helden dieser Geschichte werden würden?!

Weder besser noch schlechter als die Episoden IV & V
mountie
20.03.2012 21:49 Uhr - Letzte Änderung: 20.03.2012 um 21:49
Ob nun Die Rückkehr der Jedi-Ritter der beste Film der ganzen Reihe ist oder nicht, ist wie immer Geschmackssache. Für mich kommen die Sternen-Kriege hier zu einem sehr guten Abschluß. Story- und Figurenentwicklung sind hier, durchaus üblich für einen letzten Teil, bereits abgeschlossen, und die Geschichte konzentriert sind komplett auf die finale Konfrontation mit der dunklen Seite der Macht. Imperator Palpatine tritt endlich als Endgegner an, und mit der Ausnahme das man noch schnell zeigt wie Han Solo wieder zurückgeholt wird, bleibt auch nicht viel weiter Platz um nicht in Überüberlänge zu enden.
Episode 6 bietet mir somit genau das, was ich von ihm erwartet habe: Kein großes Rumgelaber mehr über Was-wäre-wenn, und Könnten-wir-nicht, sondern ein Jetzt-oder-nie-Showdown, der mit seiner Länge absolut einer Reihe wie Star Wars würdig ist.
Zum Abschluß aber noch 2 Kleinigkeiten, die mich schon immer bzw. jüngst störten: Zum einen die etwas kurzen Feier-Szenen zum Ende. Ich will ja kein Ende ala Herr der Ringe mit gefühlten 2 Dutzend Schlüßen, aber etwas ausführlicher hätte das Wiedersehen der Helden ruhig ausfallen können. Zum anderen die nachträgliche Einfügung von Hayden Christensen neben Yoda und Alec Guiness. Nichts gegen Hayden, aber das ist nur noch widersprüchlich und absolut unnötig.
In diesem Sinne: Möge die Macht mit uns sein...!
Thanatos
08.01.2010 14:27 Uhr / Wertung: 8
Fox
29.09.2006 21:36 Uhr / Wertung: 7
Ach so, 'ne Dreifach-Schlacht statt der üblichen Doppel-Schlacht. Stimmt - ich wusste doch, dass die Story viel origineller als die von Teil 4 und 5 war.
Narcotic
29.09.2006 19:09 Uhr / Wertung: 10
hä? fox, du beschreibst doch grad die rückkehr der jediritter, abe es ging doch darum wieso das imperium schlägt zurück der beste teil ist, oder?
ich find die beiden genannten teile so ziemlich gleichgut. teil ist düsterer und das imperium gewinnt die überhand, das ende von episode mit der dreifach-schlacht (auf dem mond mit han solo, im weltalle mit lando und dem falken sowie das duell imperator-luke), auch wenn die knudeligen teddies ein ewnig nerven...
Fox
29.09.2006 16:16 Uhr / Wertung: 7
@namecaps1: Das ist doch offensichtlich, warum das der beste der 6 Teile ist. Hier nimmt die Story endlich mal eine überraschende Wendung: Die Guten landen mit einem kleinen Trupp auf dem Planeten, während die Flotte oben mit kleinen Raumschiffen versucht, die Station der Bösen zu zerstören, indem sie mit einem gezielten Angriff deren Achillesferse trifft. Endlich mal was Neues! ...ach nee, doch nicht...



Aber die Szenerie in der Befreiungsaktion am Anfang war schon mit Abstand die Beeindruckenste der 6 Teile. Dahre gefällt mir diese Folge auch am Besten.

namecaps1
29.09.2006 12:28 Uhr / Wertung: 8
@henry: Und wieso ist das der beste Streifen? Wenn du der Meinung bist, dann ist das okay, bitte nenne der Community auch deine Gründe, das hilft beim Diskutieren.;-)
ZordanBodiak
28.09.2006 21:17 Uhr / Wertung: 8
@Henry: ""Empire" had the better ending. I mean, Luke gets his hand cut off, finds out Vader's his father, Han gets frozen and taken away by Boba Fett. It ends on such a down note. I mean, that's what life is, a series of down endings. All "Jedi" had was a bunch of Muppets."
henry
15.09.2006 22:44 Uhr / Wertung: 10
@ZordanBodiak : WAAAAAS????? ein schwacher Abschluss der Trilogie ??? Ich glaub du hast den falschen Film geschaut??

Das ist mit Abstand der beste StarWars Streifen überhaupt !!!!!!
ZordanBodiak
30.04.2006 18:32 Uhr / Wertung: 8
"Return of the Jedi" ist leider ein schwacher Abschluss für die "star wars"-Trilogie geworden. Die erfrischenden Ideen, die die beiden Vorgängerfilme in den Sternenhimmel gehoben haben, sind hier leider George Lucas etwas ausgegangen. So hat er sich wohl eher darauf spezialisiert die Düsternis des "zurückschlagenden Imperiums" durch einen enormen Knuddelfaktor auszugleichen. So wirken die in die Schlacht eingreifenden Ewoks doch etwas zu sehr auf Familienunterhaltung und Spielzeugverkauf gemünzt. Aber auch die anderen Handlungsstränge des Filmes werden durchweg fröhlich aufgelöst, so dass man die Konsequenz des Vorgängerfilmes vermisst.


Aber dennoch ist "return of the Jedi" gutes Unterhaltungskino. Die Darsteller sind auf ihrem Hochpunkt angekommen und harmonieren wunderbar miteinander. Die anfängliche Befreiung Han Solos wirkt äußerst stimmig. Und im Finale gibt's eine zweigleisig verlaufende Schlacht, die mit ihrer Effektwucht die Actionmomente der Vorgängerfilme fast gänzlich in den Schatten stellen kann... 8 bärige Punkte

Masterlu
16.12.2001 13:46 Uhr
Yoda: Soon will I rest, yes, forever sleep. Earned it I have. Twilight is upon me, soon night must fall.
lurchi
22.03.2001 17:49 Uhr
Bis jetzt der beste Film der Star Wars Saga.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]