The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 24. März 2017  03:01 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Deepwater Horizon (US 2016)


Genre      Action / Drama / Thriller
Regie    Peter Berg ... 
Buch    Matthew Michael Carnahan ... 
Matthew Sand ... 
Darsteller    Mark Wahlberg ... 
Kurt Russell ... 
Douglas M. Griffin ... 
James DuMont ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent 7even
 
Wertungen98
Durchschnitt
7.24 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.04.2017

Start in den deutschen Kinos:
24.11.2016



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
28.11.2016 23:27 Uhr - Letzte Änderung: 28.11.2016 um 23:29
Das "Krach-Bumm"-Team um Peter Berg wagt sich diesmal ins "Nach-wahren-Begebenheiten"-Genre und siehe da, auch dort macht der Micheal-Bay-eske Regisseur und sein Team eine ziemlich gute Figur...
Wie Gynther schon erwähnt, beschränkte man sich zwar auf den reinen Hergang der Katastrophe selbst, ohne groß auf die Vorgeschichte, bzw. die Auswirkungen einzugehen, aber genau die, heutzutage relativ angenehm "normale", Lauflänge des Films läßt ihn plausibel und authentischer wirken, als so manch aufgeplusterter 3-Stunden-Weltuntergang-Marathon aus dem Rechner. Das Drehbuch beschränkte sich somit auf wenige populistischte Momente und Nebengeschichten, und blieb dankenderweise faktisch beim Hauptstrang der Entstehung des Unglücks und dessen unmittelbaren Folgen.
Deepwater Horizon ist ein kurzweiliger Katastrophenbericht mit genug Authentizität, um plausibel und unterhaltsam zugleich zu wirken. Optisch wuchtig, darstellerisch sehr solide und storytechnisch glaubhaft... Guter Film!!
Meterfünf
22.11.2016 23:32 Uhr / Wertung: 9
Achtung: Spoiler.
Der Film ist überraschend gut. Erst witzig, immer unterhaltsam, sehr spannend und natürlich absolut dramatisch (Amerikas Helden leben hoch). Uneingeschränkt empfehlenswert auch wenn mir nicht immer alles ganz genau klar war (wie funktioniert das? Wer war schuld und warum?)
Im Abspann werden die Opfer benannt und Fotos gezeigt (nur 11 von 120 Männern, obwohl die ganze Plattform zerstört wurde) und auch etwas über den weiteren Lebensweg der Hauptüberlebenden gesagt.
Schön: Gina Rodriques als die Technikerin Andrea (Jane, the Virgin) und der erwachsene Dylan O`Brien als Caleb (The Maze Runner).
Gynther
08.11.2016 10:10 Uhr / Wertung: 7
Optisch sehr schöne Hollywood Aufbereitung der Deepwater Horizon Katastrophe. Der Film ist mit guten Darstellern besetzt und die Handlung wird hauptsächlich aus der Sichtweise eines Charakters erzählt.
Die gesamte Tragweite, Auswirkungen und Aufarbeitung der Katastrophe sind allerdings nicht Teil des Films, er beschränkt sich ausschließlich auf die Bilder mit größter Sensationslust.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]