The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 29. März 2017  05:23 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Shrek (US 2001)

Shrek - Der tollkühne Held (DE 2001)


Genre      Animation / Comedy / Fantasy
Regie    Andrew Adamson ... 
Vicky Jenson ... 
Produktion    Aron Warner ... 
Jeffrey Katzenberg ... 
John H. Williams ... 
Darsteller    Cameron Diaz ... Princess Fiona
Eddie Murphy ... Donkey
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen3130
Durchschnitt
7.73 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.12.2001

Start in den deutschen Kinos:
05.07.2001



39 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
17.03.2015 22:18 Uhr - Letzte Änderung: 17.03.2015 um 22:20
Witzige Story mit vielen Gags und hervorragend gemacht...das ist Animation vom Feinsten.
Die Dialoge sind eine wahre Freude und ich habe mich hervorragend amüsiert.
Sehr guter Animationsfilm von DreamWorks mit einiger Situationskomik und teilweise viel (respektloser und rüpelhafter) Ironie.
Einfach genial, wie diverse Märchen (vor allem von Disney) durch den Kakao gezogen werden.

Allerdins wäre der Film ohne den Eddie Muphy Esel weniger wert.
Gnislew
06.04.2010 12:03 Uhr / Wertung: 10
“Shrek” ist vielleicht der witzigste Animationsfilm den ich kenne. Anstatt auf den typischen kindgerechten Humor zu setzten, versucht es Dreamworks mit Seitenhieben auf Disney und der Parodie von zahlreichen Hollywoodfilmen. Dabei vergessen sie allerdings nie, dass ein Film nicht ohne tolle Hauptfiguren und eine gute Geschichte funktioniert und erschaffen durch die Symbiose dieser drei Faktoren ein Fest von Film.

Alleine die Idee einen eigentlich hässlichen und gefährlichen Oger als Held und Sympathieträger zu nutzen wirkt auf den ersten Blick völlig abstrus, doch funktioniert dies wunderbar, denn so wirken zum einen die romantischen Szene zwischen Shrek und Prinzessin Fiona nicht aufgesetzt und kitschig und zum anderen ermöglicht es den Zeichner den Helden auf unkonventionelle Weise die Prinzessin retten können und dabei auf das klassische Prinz/Prinzessin-Muster der alten Volksmärchen achten zu müssen.

Kommen wir noch einmal zum Humor. Dieser wird in “Shrek” auf mehreren Ebenen vorgetragen. Zum einen gibt es den offensichtlichen Humor, der sich durch Slapstickeinlagen und leicht verständlichen Wortwitz auszeichnet und zum anderen gibt es die vielen verstecken und offenen Anspielungen auf Disney und Hollywood. Diese Art von Humor ist es, die es mir auch besonders angetan hat. Wenn hier zum Beispiel Filme wie zum “Matrix” aufs Korn genommen werden, muss man als Filmfan einfach lachen.
Gamecat
17.03.2008 22:48 Uhr
Kann das eigentlich sein, das der Schauspieler "Charles S. Dutton" als optisches Model für Shrek posiert hat? Ich schau grad Threshold und muss dauernd an Shrek denken wenn ich den Kerl sehe... 8)
Lotterbast
04.08.2007 13:49 Uhr
Der beste Film dieser Reihe. Absolut inkorrekt und böse auf den Disneychef abgestimmt. Dort ist die Animation auch noch besser als in den anderen Teilen. 9 Punkte
Narcotic
02.04.2007 12:36 Uhr / Wertung: 4
ist die erste hälfte des films noch ganz lustig (und mit coolem soundtrack), so ist die liebesgeschichte der zweiten hälfte einfach nur noch langweilig... da schau ich mir ja lieber filme mit hugh grant an....
Pemaroth
03.11.2005 15:57 Uhr
Einfach ein klasse Film! Egal wie oft ich ihn sehe, ich lache jedesmal wieder Tränen. Allein schon der Esel ist göttlich. Für mich neben Ice Age der beste Animationsfilm überhaupt.
KeyzerSoze
24.06.2004 00:39 Uhr / Wertung: 7
Ich gehöre wohl zu den wenigen die Shrek für gewaltigst überschätzt halten! Mir gefällt der Film zwar auch recht gut, da ich das ganze Geschehen und die Parodien richtig spaßig sind, aber der Funke bei mir nicht 100%ig überspringen will. Zwar sprechen Mike Myers und Eddie Murphy ihre Charaktere zeimlich genial (der donkey ist einer der witzigsten Filmcharaktere der letzten Jahre), dennoch: Irgendwas fehlt. Es ist das Besondere dass die Pixarfilme wie Monsters Inc. Finding Nemo, A Bugs Life oder die Toy Story Teile ausmacht und das fehlt mir hier bei Shrek einfach. Dennoch: Ein guter Animationsfilm, aber mehr dann auch nicht.
DonVito
15.02.2004 21:28 Uhr
Guter Film, aber ganz sicher nicht der drittbeste aller Zeiten. Da haben sich hier wohl einige etwas vertippt.
Hiram ben Tyros
31.01.2002 15:47 Uhr
Für mich DIE Komödie des Jahres 2001. Schon lange bei keinem Film merh so viele Tränen gelacht.
Shark
16.01.2002 22:19 Uhr
Diesen Film muss man gesehen haben! Einfach wunderbar! Sehr lustig und wirklich gut gemacht! Shrek ist ein super Typ! Mir tut nur der Keks immer so Leid!
Frank
13.12.2001 15:36 Uhr
am besten sind der aufgeblasene Frosch und die geknotete Schlange :-))
Masterlu
26.11.2001 08:54 Uhr
Ooh, this is gonna be so much fun! We can stay up late, swappin' manly stories, and in the mornin', I'm makin' waffles.
Marcel
05.09.2001 21:12 Uhr
Also irgendwie ist mirs ja peinlich und klingt vielleicht ein bisschen pseudo oder dagegen, aber:
Das grosse Krabbeln von Disney ist einfach witziger und besser
Duke
27.08.2001 20:24 Uhr
Toll sind auch die Spartipps aus der Oger-Praxis: Ohrenschmalz statt Kerzenwachs!
inktvis
27.08.2001 00:50 Uhr
wir erinnern uns ja noch alle an die wrestling-szene, die ich so toll fand (siehe einer von meinen tausend kommentaren unten). das lied heiszt 'bad reputation' von joan jett. hab' mir dann gleich das album gekauft (im internet), auf dem das lied drauf ist. heiszt sinnigerweise auch 'bad reputation'. als ich dann die platte bekam und das cover sah (echt im no future und scheisz achtziger stil), schwante mir schon das uebelste. aber nach dem ersten lauschen bin ich ziemlich beeindruckt. ein sehr starkes punk rock album mit quietschender weiblicher saengerin. sehr empfehlenswert.
Masterlu
25.07.2001 00:59 Uhr
Mensch die arme Schlage! ;-)
inktvis
25.07.2001 00:13 Uhr
mit kriegsbeil beim wrestling waere ja auch zu blutig ... sind ja nicht im alten rom, sondern in disneyland ... aeh ... dulac.
inktvis
25.07.2001 00:09 Uhr
wo hast du denn den wieder ausgegraben?!?
Filmriss
25.07.2001 00:08 Uhr
@inktvis: Wenn Du Klappstühle toll findest, solltest Du Dir "Der Schuh des Manitu" ansehen ;-)
inktvis
23.07.2001 01:07 Uhr
das englische wort 'ogre', das sich durch viele rollenspiele mittlerweile zum deutschen wort 'oger' entwickelt hat, wurde in den niederlaendischen untertiteln mit 'boeman' uebersetzt. woertlich heiszt das im deutschen 'buhmann'. ('oe' wird im niederlaendischen als 'u' ausgesprochen.)
inktvis
22.07.2001 21:51 Uhr
die beste szene ist aber noch das wrestling. den klappstuhl, nimm' den klappstuhl!! und das lied im hintergrund: i don't care what you think of me.
inktvis
22.07.2001 21:49 Uhr
what is your choice? 1) cinderella, 2) snowwhite or 3) fiona? klasse, ein eingeschuechterter zauberspiegel!
inktvis
22.07.2001 21:47 Uhr
schon ein klasse film. an einigen stellen recht vorhersagbar, aber dafuer an einigen anderen ueberhaupt nicht; die methode, an fruehstueckseier zu kommen, musz ich mir merken.
:-) ach, haetten mir meine eltern doch solche maerchen vorgelesen, als ich noch klein war!! aber natuerlich auch die anderen, anders versteht man die haelfte der witze nicht.
inktvis
21.07.2001 20:31 Uhr
morgen abend ist es soweit!!!! ich werde mir shrek ansehen ...
inktvis
11.07.2001 21:14 Uhr
och, ich denke nicht, dasz ich jemanden falsch verstanden habe. wollte nur auf den sinn dieser site hinweisen, *bevor* aus irgend einem grund die fetzen fliegen. ich weisz natuerlich nicht, ob das jemals geschehen waere, aber ich habe mich jedenfalls wieder schoen als friedensstifter in den vordergrund spielen koennen ... ;-)
Christian
11.07.2001 09:57 Uhr
inktvis, versteh mich nicht falsch. Ich hab nicht gesagt dass es mir jetzt keinen Spass mehr macht ;) nur weil jemandem meine Bewertung nicht gefällt. Ausserdem muss man immer mal ein bisschen provozieren, sonst macht's doch keinen Spass mehr (apropos wo's eigentlich wonderwalt ?!?) ; allerdings hab' ich das hier noch gar nicht - dieser olle Disney-Verschnitt (...) ist echt maximal ne 7 wert, auch wenn der Sneaker ihm gerne ne 20 geben würde. Der Vater furzt die Kinder lachen.....
inktvis
11.07.2001 01:11 Uhr
naja, und jetzt kommen wir alle mal wieder ein biszchen auf den teppich zurueck. (das hier ist eine spaszangelegenheit und jeder, der sich darueber nicht ganz im klaren ist, sollte mal den durchschnittlichen kommentar lesen, den ich hier so abgebe.) jedenfalls, worauf ich hinaus will: ich wuerde jeden so bewerten lassen, wie er oder sie will. macht doch keinen unterschied, da es in score11 die gute filmtippfunktion gibt. wenn jemand voellig anders bewertet, als man selbst bewerten wuerde, dann bekommt man auch keine filmtipps von dieser person. und ob jetzt ein filmchen an der ersten stelle steht oder nicht, was macht das schon aus? aber auf der anderen seite, wenn es so viele leute gibt, die dem film eine 10 geben, dann wird es schon einen grund haben.
Christian
10.07.2001 09:49 Uhr
Musste ja so kommen. Und? Seid ihr jetzt zufrieden ? Habt ihr wirklich den dicken "Oger" (?!?) im besten Film aller Zeiten gesehen? Ach komm, macht doch was ihr wollt .... Kinofilme kann man einfach nicht objektiv bewerten - aber wenn man schon "Punkte" für Filme vergibt, sollte man meiner Meinung nach auch ein bisschen "relativ" denken und nicht nur "einmal richtig totgelacht"=^"10 Punkte".
Sneaker
09.07.2001 16:46 Uhr
hey Christian du "Schnittdrücker"... ;-) Hat trotzdem nichts genützt, Shrek ist auf Platz eins in Score11!!! (wer hät´s gedacht...)
wonderwalt
08.07.2001 21:44 Uhr / Wertung: 9
Sehr originell und komisch. Ein echter Anti-Disney! Die furzenden Ogre leben hoch!
gandalf
08.07.2001 21:05 Uhr
shreck? ganz ohne übertreibung - den MUSS man einfach gesehen haben (und zwar am besten 1 x auf deutsch und 1 x auf englisch). der absolute "knaller" ist ohne jeden zweifel die typisch-disney-peinliche gesangseinlage - da kräuselt´s einem mit jedem steigenden ton die zehennägel und dann passiert endlich mal das, was bei disney immer fehlt: das niedliche trällervieh PLATZT einfach! genial!
Christian
08.07.2001 20:22 Uhr
Der Film ist wirklich gut - Verdammt witzig mit einem ganzen Haufen Seitenhieben, so dass man ihn warscheinlich wirklich 2 mal sehen muss, um nichts zu verpassen. Aber - hey Leute, bleibt mal ein bisschen auf dem Teppich.
lurchi
08.07.2001 19:50 Uhr
Dreamworks' knallharte Abrechnung mit Disney! Nie war ein Animation-Film witziger!
cana
06.07.2001 13:13 Uhr
Ich habe "Shrek" mittlerweile das zweite Mal gesehen und werde ihn mir ganz bestimmt auch ein drittes Mal anschauen *g*
"Shrek" ist einfach zu meinem absoluten Lieblingsfilm geworden!
Sneaker
05.07.2001 18:15 Uhr
also ich dachte mir schon bei der Vorschau: "was für ein witziger Film, da muss ich unbedingt rein" und "hoffentlich kommt der in der Sneak" ;-)
Und da kam er doch auch glatt! Das Ergebnis geb ich noch bekannt - es muss umwerfend sein - wie die Bewertung bisher auch ;-)
ingo
29.06.2001 14:01 Uhr
Genau Gut Investiertes Geld (lachen ist ja schlieslich gesund) mein highliht war die GEsangseinlage mit dem Vogel ;-))

cana
28.06.2001 09:26 Uhr
Einfach zum todlachen und unbedingt zu empfehlen!
pinguin
28.06.2001 09:19 Uhr
Das gleiche dachte ich am Anfang auch, als der Vorspann in der Sneak lief. Aber der Film ist für mich ein absolutes Highlight und jedem zu empfehlen.
karsten
22.06.2001 08:53 Uhr
Am Anfang dachte ich "was für ein Sch..., ein Kinderfilm", aber der Film ist echt witzig und enthält viele Anspielungen auf andere Filme.

39 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]