The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 30. April 2017  01:20 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Warcraft: The Beginning (US 2016)

Warcraft (US 2013)


Genre      Action / Adventure / Fantasy
Regie    Duncan Jones ... 
Sam Raimi ... 
Buch    Charles Leavitt ... 
Duncan Jones ... 
Produktion    Jon J. Jashni ... (executive)
Michael Morhaime ... (executive)
Darsteller    Ben Foster ... Medivh
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen107
Durchschnitt
7.15 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
26.05.2016



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WinstonSmith
09.03.2017 10:58 Uhr / Wertung: 3
Wenn ich "Herr der Ringe" als Maßstab nehme, dann ist "Warcraft" ein ganz schlechter Abklatsch, und bietet mit seiner "bedrohtes Königreich"-Story nichts Neues. Die permanente heroische Musik nervt von der ersten Minute an, es ist zu viel zu offensichtlich Computeranimiert, und die meisten Wesen finde ich schlicht lächerlich, sowohl im Außsehen, als auch im Auftreten. Da schau ich mir lieber die Muppet Show an.
RCTD!
09.06.2016 00:46 Uhr / Wertung: 8
Ich bin kein Kenner der Spiele und habe nichts mit dem arcraft Universum am Hut, dennoch konnte mich der Film als Fantasy Liebhaber sehr überzeugen. Die Welt war authentisch und fühlte sich echt an, die Charaktere und Schauplätze, sowie die Umgebung waren grandios, nur die Story hätte an manchen Stellen etwas besser sein können, dennoch war sie nicht vorhersehbar. Insgesamt hat dieses Universum sehr viel Potential, was es hoffentlich noch mehr beim nächsten Teil entfaltet.
Heroes81
06.06.2016 08:34 Uhr
Ich spiele das Spiel auch nicht. Kenne es nur vom Namen her. Dennoch war ich sehr begeistert vom Film. 3D war ok. Muss nicht zwingend sein. Aber Handlung und Optik haben mich persönlich sehr gut angesprochen. Für mich ein Highlight im ersten Halbjahr 2016.

Ich würde den Film als Mischung zwischen Herr der Ringe und Avatar sehen.

Mattlok
02.06.2016 23:26 Uhr
Vorweg: Ich hab mit dem Spiel nichts am Hut, hab es nie gespielt, bin also völlig ohne Vorkenntnisse in den Film.

3D war fast nur Tiefe und dabei auch nicht so viel das es groß erwähnenswert wäre. Handlung, die eine Rasse Orks müssen ihre Welt verlassen weil ihre zerstört ist. Dies passiert über ein Portal in die Welt der Menschen und Zwerge. Die Menschen versuchen sich dagegen zu behaupten und kämpfen um ihre Welt. Innerhalb der Orks gibt es unterschiedliche Ansichten. Action, dünne Charakterzeichnung. Ohne Bezug und Fan sein, kann man sich diesen Film getrost sparen. Nette Optik und Action, Wertung 5.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]