The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 27. April 2017  22:45 Uhr  Mitglieder Online13
Sie sind nicht eingeloggt

Max und Moritz Reloaded (DE 2005)


Genre      Action / Comedy
Regie    Thomas Frydetzki ... 
Buch    Eckhard Theophil ... 
Darsteller    Kai Müller ... Moritz
Willi Gerk ... Max
Ben Becker ... Erzieher
Katy Karrenbauer ... Mutter
Sebastian Krumbiegel ... Axel Schultz
Steffen Jürgens ... Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Verleih    Kinowelt Filmverleih ... 
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen113
Durchschnitt
2.79 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
20.12.2005

Start in den deutschen Kinos:
28.04.2005



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
30.12.2009 11:01 Uhr / Wertung: 0
Wäre ich während dieser Sneak nicht dienstlich in Berlin gewesen und froh über jeden rumgekriegten Abend, hätte ich mit Sicherheit das Kino verlassen. Niemals zuvor habe ich so einen schlechten Film gesessen. Eine Empfehlung gibt es deshalb auch nicht. Meidet dieses Film. Geht nicht ins Kino und widersteht der Versuchung Euch den Film auf DVD anzusehen oder später im Fernsehen. All das ist verschwendete Zeit! [Sneakfilm.de]
Laharl
02.05.2005 11:08 Uhr
Für mich ist es absolut unverständlich wie man so etwas überhaupt ins Kino bringen kann. Das reicht noch nicht mal für das Mittagsprogramm im Fernsehen.

Und sowas dann auch noch in ner Sneak zu bringen ist mehr als nur daneben. Ich meine, ich kann ja verstehen wenn man keine absoluten Top Filme zeigt, aber wenn man weiterhin will, dass Leute überhaupt noch in die Sneak gehen, dann sollte man solch einen Dreck wirklich vermeiden.
weasel
25.04.2005 21:57 Uhr
tja, das war jetzt nach clever und smart das grausamste, was ich bisher im kino ertragen musste.
absolut niveauloser müll. da fragt man sich ernsthaft woher die "schauspieler" ihre motivation hernehmen, um bei einem solchen projekt mitzuwirken bzw. welcher produzent mit gewinn rechnet, wenn er geld in so was investiert. anscheinend ein einziger haufen von bekloppten und unfähigen.
schlechte geschichte, schlechtes drehbuch, schlechte umsetzung mit noch schlechterer schauspielcrew unterlegt von nervigem, dummen "prinzen"-gesinge...respekt, auf der ganzen linie versagt.
-
aber die buben waren ganz ok bzw erträglich (realtiv gesehen, wohlbemerkt)...in dem projekt allerdings nur ein tropfen auf dem heißen stein...auf der anderen seite brauchte man hierfür wenigstens auch nicht wirklich schauspielen können. ben becker hat gerockt...als asozialer hat er wenigstens etwas herausgeragt (was im grunde ja auch nichts gutes bedeutet)
flagman
21.04.2005 20:25 Uhr
unerträglicher schund!
Gnislew
18.04.2005 23:06 Uhr / Wertung: 0
Unterirdisch schlecht. Wer diesen Film verbrochen hat gehört in das Bootcamp gesteckt in das "Max und Moritz" gesteckt werden. Der Humor zündet gar nicht und die Schauspieler spielen grottenschlecht. Frau Karenbauer sollte lieber wieder zurück in den Frauenknast gehen und Herr Krumbiegel weiter bei den Prinzen singen. Auch die unnötig eingebauten Zeichentrickelemente vermögen den Film nicht zu retten. Max und Moritz ist jedenfalls in keinem Fall zu empfehlen und wirklich niemand von Euch sollte sich den freiwillig antun.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]